Zurück

Wo Qualität Tradition hat

Bosch Mydibel

Das belgische Familienunternehmen Mydibel vertraut bei der Erfüllung aktueller Anforderungen an hygienisches Design auf Bosch:

Roger Mylle, der Sohn eines Landwirtes, begeisterte sich seit frühester Kindheit für die Landwirtschaft und hatte immer davon geträumt, eines Tages sein eigenes Unternehmen zu führen. Dieser Traum ging 1988 in Erfüllung, als Mylle das auf die Herstellung von gekühlten, gefrorenen und dehydrierten Kartoffelerzeugnissen spezialisierte Unternehmen Mydibel gründete. Der mittlerweile von seinenBosch - Mydibel beiden Söhnen Bruno und Carlo geführte Betrieb verarbeitet jährlich ganze 150 Millionen Beutel (das entspricht 225 000 Tonnen) mit Kartoffelprodukten, die sowohl unter eigenem Namen als auch in Form von Eigenmarken vertrieben werden.

Angesichts der steigenden Anforderungen an Lebensmittelsicherheit seitens der Verbraucher, Kunden und internationalen Behörden räumt Mydibel der Einhaltung aktueller Standards und Anforderungen in Bezug auf hygienisches Design oberste Priorität ein. In Zusammenarbeit mit seinem langjährigem Partner, Bosch Packaging Technology, hat Mydibel eine optimale Verpackungslösung implementiert, die für höchstmögliche Produktqualität sorgt und sicherstellt, dass die Produktionsumgebung aktuellen wie zukünftigen Hygienestandards gerecht wird.

Mydibel entschied sich für die vertikale Schlauchbeutel-maschine SVC 4020 von Bosch, die Kartoffelprodukte in Portionen von 500 Gramm bis 2,5 Kilogramm in Kissenbeutel verpackt und dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 70 Beuteln pro Minute erreicht. Die Lösung für kontinuierlichen Betrieb wurde speziell mit Blick auf die Vermeidung von Verunreinigungen und vereinfachte Reinigung entwickelt. Sie unterstützt Mydibel außerdem dabei, strenge Hygieneanforderungen einzuhalten und effiziente Produktionsabläufe zu schaffen.

„Qualität bildet den Kern der Philosophie von Mydibel und wir erwarten dasselbe von unseren Lieferanten“, so Carlo Mylle, CEO der Mydibel-Gruppe. „Die SVC 4020 von Bosch wird unseren Bedürfnissen in jeder Hinsicht gerecht. Das reinigungsfreundliche Design, die hohe Qualität der Beutel und die flexible Einrichtung der neuen Technologie tragen dazu bei, dass unsere Kunden zufrieden sind und uns treu bleiben.“

Bosch

 

Links:

 

Kontakt:
Robert van Mol
+31 495 574 027
robert.vanmol@bosch.com

Seitenanfang

Dear visitor,

6,100 employees, up to 150 years of experience, one thing is new: our name!

From now on we are called: Syntegon

Our blog can be reached in the future at:
blog.syntegon.com

What is behind Syntegon? The numbers speak for themselves:
www.syntegon.com/numbers

Your Syntegon Team

Close window